Januar-Plenum

Das erste Plenum im Jahr 2022 beginnt heute. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Debatten über Rehabilitationsmaßnahmen für Long-Covid-Patientinnen und -Patienten, Mehr Nachhaltigkeit und Flexibilität für Tiny Houses, die konsequente Bekämpfung von kriminellen Familienclans und wie wir gefährliche Keime und Erreger effektiv bekämpfen können in dem wir Anreize und Förderung innovativer Projekte die präventive Medizin stärken.
Die komplette Debatte kann hier live mitverfolgt werden:
🔴Live: Landtag trifft sich zur ersten Sitzungswoche im Jahr

Wahl in den CDU-Bundesvorstand

 

TAUSEND DANK für die Wahl in den Bundesvorstand der CDU 🖤❤️💛
 
Die großartige Unterstützung der Delegierten und meiner Verbände CDU in Niedersachsen und Junge Union Deutschlands, die Glückwünsche – einfach nur toll. Auf geht’s im #teamcdu 
 

Kandidatur für den CDU-Bundesvorstand

Laura Hopmann  in Hannover im Landtag Niedersachsen. / Foto: Tobias Koch (www.tobiaskoch.net)

 

Konservativ = altmodisch ?
Nein! Konservativ sein, heißt für mich, tun, was getan werden muss. Zu erkennen, wo Veränderung dringend notwendig ist. Und auch zu erkennen, wo (mediale) Aufreger heiße Luft und überflüssigen Aktionismus produzieren. Nicht jeden täglich wechselnden Trend mitzumachen, aber keine Angst vor wichtigen Weichenstellungen zu haben. Konservativ sein bedeutet, das Unwichtige vom Wichtigen zu trennen und Verantwortung zu übernehmen, auch wenn’s mal schwierig wird. Ich möchte, dass wir für Familien anknüpfen an echte Meilensteine wie das Elterngeld und klar machen, dass Umweltschutz und Landwirtschaft keine Gegensätze sind.
Für diesen Konservatismus möchte ich mich engagieren und für die CDU da sein. Dafür arbeiten Mitgliederpartei und Volkspartei zu sein, für Jung & Alt, UnternehmerInnen & Familien, weiblich wie männlich. Deshalb kandidiere ich morgen erneut als Beisitzerin für den Bundesvorstand. Auf geht’s, CDU!

Nominierung zur Kandidatin im Wahlkreis Alfeld zur Landtagswahl 2022

Glücklich und dankbar über 96,6 % Zustimmung bei meiner Nominierung zur Kandidatin im Wahlkreis Alfeld zur Landtagswahl 2022☺️ Im Wahlkreis Sarstedt-Bad Salzdetfurth hat Anke von Gadenstedt das Rennen gemacht. Im Wahlkreis Hildesheim gibt es heute eine Stichwahl zwischen Matthias König und Claudia Wendt – es bleibt also nochmal spannend 🙂 Auch Mirco Weiss und Andreas Koschorrek haben gute Vorstellungsreden gehalten und gezeigt, dass die CDU Hildesheim lebt, motiviert ist, den Menschen Angebote zu machen und sich nicht davon unterkriegen lässt, dass jetzt ein Mann Kanzlerin ist 😉 Ich danke allen, die unsere digitalen Aufstellungen im „Studio“ und in den Wahllokalen mit ihrem ehrenamtlichen Einsatz unterstützt und begleitet haben und freue mich auf heute abend, wenn die/der Dritte im Bunde fest steht! Auf geht’s in die Woche 🙌🏼