Laura Hopmann: Kandidatur für den CDU-Bundesvorstand

Seit 2017 vertrete ich meine Heimat Hildesheim im Niedersächsischen Landtag und bin die jüngste Abgeordnete meiner Fraktion. Als Umweltpolitikerin und Niedersächsin bin ich jeden Tag in der Bevölkerung unterwegs, um darüber aufzuklären, dass Umweltschutz und Landwirtschaft keine Gegensätze sind. Für die vielen Familien in Deutschland wünsche ich mir, dass die Union auch in Zukunft politische Meilensteine, wie das Elterngeld, setzt. Ich möchte in den CDU-Bundesvorstand, damit die Union auch für künftige Generationen politische Heimat bleibt. Es ist Zeit für junge Köpfe!