Aktuelles

Corona-Förderprogramm für Künstlerinnen und Künstler

Die Herausforderungen für die Kulturszene durch die Corona-Pandemie sind enorm! In der „Aktuellen Stunde“ im Plenum geht es heute u.a. um das neue Corona-Förderprogramm „Niedersachsen dreht auf“ des Kulturministeriums. Wir wollen soloselbständige Künstlerinnen und Künstler nicht alleine lassen und unterstützen sie mit insgesamt zehn Mio. € aus dem zweiten Nachtrag des COVID-19-Sondervermögens . Die kulturellen Aktivitäten von Soloselbstständigen sollen dabei in einem Möglichst unbürokratischen Verfahren gefördert werden.

Frohen und besinnlichen Erntedanktag

Am heutigen Sonntag feiern die christlichen Kirchen Erntedank🙏 Hierzu einige treffende Worte von Pastor Junak aus Betheln: „Viele Menschen in der Landwirtschaft tun allerhand, damit es in jedem Jahr eine Ernte gibt. Und dennoch gehört auch das Abwarten und Geschehen lassen dazu. Am Ende liegt es nicht allein in unserer Hand, wie die Ernte ausfällt. Weil wir das wissen, sagen wir dank und nehmen bewusst wahr, was es bedeutet, auf Nahrung angewiesen zu sein. Unser Überfluss lässt uns das manchmal vergessen. Es ist gut, sich daran zu erinnern. Und besonders hier auf dem Land wissen doch immer noch viele Menschen um diese Zusammenhänge.“

30 Jahre Deutsche Einheit

Heute feiern wir zum 30. Mal die Deutsche Einheit. Wir können froh und dankbar auf unser einiges und freies Land in einem geeinten Europa blicken. Der Gedanke an die Wiedervereinigung sollte uns alle ermutigen und uns Kraft für die gemeinsame Gestaltung der Zukunft geben. #TDE2020