Make Germany nett again! Ein Experiment mit dem NDR

Im Sommer war ich als CDU-Landtagsabgeordnete Teilnehmerin der Aktion „Make Germany nett again“ des NDR Kulturjournals. Es war ein spannender Tag und das Experiment mit dem NDR zeigt: Gegen Politikverdrossenheit kann jeder einzelne tätig werden. Angebote zum direkten Kontakt zwischen Bürgern und Politikern sind vorhanden, die Kanäle werden immer moderner und leichter zugänglich. Sie müssen aber auch genutzt werden. Ich sehe eine Hol- und Bringschuld auf beiden Seiten. Den Politiker vor Ort bei Problemen zu kontaktieren, ist allemal besser, als sich in Facebook-Blasen zu tummeln.
Wer den Beitrag am 17. September verpasst hat, kann ihn sich hier noch einmal ansehen: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/kulturjournal/Ich-bin-Politikerin-Was-wollen-Sie-mir-sagen,kulturjournal6248.html

Kontakt

Telefon

05121 / 873 65 65

Anschrift

Laura Hopmann MdL
-Wahlkreisbüro-
Bahnhofsallee 28
31134 Hildesheim

-Privat-
Nienstedter Bergstraße 12
31028 Gronau (Leine) OT Nienstedt

Social Media

Facebook: @laurahopmannmdl
Instagram: @laurahopmannmdl

Wahlkampfkonto Laura Hopmann/WK Alfeld

IBAN: DE92259501300035099552
Kontoinhaber: CDU-Kreisverband Hildesheim
Überweisungzweck: LTW22 Hopmann

Bitte die aktuelle Postanschrift im Überweisungszweck angeben, wenn keine CDU-Mitgliedschaft im Kreisverband Hildesheim besteht, damit wir die Spendenquittung zusenden und die gesetzlichen Vorgaben einhalten können.

© LAURA HOPMANN

START   |   IMPRESSUM   |   DATENSCHUTZ