Überprüfung der Nitrat-Messstellen

Das Niedersächsische Umweltministerium hat im Umweltausschuss über den aktuellen Sachstand bei der Überprüfung der Messstellen zur Ausweisung der nitrat- und phosphatsensiblen Gebiete berichtet und darüber informiert, dass die Überprüfung der Messstellen ausgeschrieben werden muss. Die entsprechenden Ausschreibungsunterlagen und Anforderungsprofile werden derzeit - in Abstimmung des NLWKN mit Wasserversorgern - vorbereitet. 

Voraussichtlich ab kommenden August/September sollen dann vorrangig die Messstellen, in denen Grenzwertüberschreitungen festgestellt wurden, erneut untersucht werden. Bis November diesen Jahres soll die Überprüfung abgeschlossen sein. 

Vor dem Hintergrund, dass ab nächstem Jahr verschärfte Düngeregeln in den sogenannten Roten Gebieten gelten, ist eine gute und umfangreiche Datenbasis von zentraler Bedeutung. Darum setzen wir uns für die kritische Überprüfung der Messstellen ein. 

 




Kontakt

Telefon

05121 / 873 65 65

Anschrift

Laura Hopmann MdL
-Wahlkreisbüro-
Bahnhofsallee 28
31134 Hildesheim

-Privat-
Nienstedter Bergstraße 12
31028 Gronau (Leine) OT Nienstedt

Social Media

Facebook: @laurahopmannmdl
Instagram: @laurahopmannmdl

Wahlkampfkonto Laura Hopmann/WK Alfeld

IBAN: DE92259501300035099552
Kontoinhaber: CDU-Kreisverband Hildesheim
Überweisungzweck: LTW22 Hopmann

Bitte die aktuelle Postanschrift im Überweisungszweck angeben, wenn keine CDU-Mitgliedschaft im Kreisverband Hildesheim besteht, damit wir die Spendenquittung zusenden und die gesetzlichen Vorgaben einhalten können.

© LAURA HOPMANN

START   |   IMPRESSUM   |   DATENSCHUTZ