Welt-AIDS-Tag 2018

Zum Welt-AIDS-Tag ist die CDU-Fraktion des Landtags für die Aidshilfe Niedersachsen für ein respektvolles Miteinander ohne Diskriminierung und Vorurteile gegenüber HIV-positiven Menschen zusammengekommen. Auch die Hildesheimer AIDS-Hilfe organisierte einen Tag der Offenen Tür am 30. November in ihrer Geschäftsstelle. In diesem Jahr stand alles unter dem motto „n=n“ – heißt, wenn der HIV im Blut aufgrund einer Therapie nicht nachweisbar ist, dann ist die Krankheit auch nicht übertragbar.